1. Software und juristische eBooks

Eine Software speziell für Ihre Bedürfnisse

Die Software judocu bildet die Basis für Ihre persönliche eBibliothek. Entweder in der kostenlosen Version judocu basic oder als judocu plus. Erstellen Sie ein Benutzerkonto und Sie können judocu basic sofort nutzen.

So zugänglich waren Bücher noch nie

Der Grossteil der juristischen Fachpublikationen und Zeitschriften der Verlage Dike, Schulthess und Stämpfli sowie weiterer Verlage sind elektronisch für judocu erhältlich. Stellen Sie Ihre persönliche eBibliothek aus einem Angebot von mehr als 2'300 Fachpublikationen zusammen. Das Angebot wächst wöchentlich.

up to date mit Downloads

Mit judocu sind Sie immer auf dem aktuellsten Stand. Per Download können Sie nicht nur die von Ihnen gekauften Titel sofort nutzen, sondern auch die aktuellsten Ausgaben Ihrer juristischen Zeitschriften beziehen. Alles im Originallayout der Printversion.

2. Ergänzen mit eigenen Dokumenten, Links und mehr

Gekaufte Inhalte können um Ihre eigenen Dokumente ergänzt werden. judocu unterstützt neben PDF, Word, Excel und Power Point auch HTML/XML. Integrieren Sie Rechtsschriften, Protokolle, Tagungsmitschriften und vieles mehr in Ihre eBibliothek.

Sämtliche Dokumente in judocu können mit eigenen Notizen, Stichwörtern und Anmerkungen versehen werden und lassen sich untereinander oder mit einem Verweis ins Internet verlinken.

3. Finden dank Volltextsuche

Dank intelligenten Suchfunktionen finden Sie Ihre gewünschten Informationen einfach, schnell und treffsicher. Ein bedeutender Zeitgewinn, der sich rechnet.

Ersparen Sie sich das Aufsuchen von unterschiedlichen Informationsquellen, judocu ist der Fundort für alle Ihre Informationen.

Suchen Sie die gewünschten Treffer über Ihre gesamte eBibliothek, über einzelne Bücher, über Ihre persönlichen Dokumente oder über eine von Ihnen definierte Suchkombination. judocu ermöglicht Ihnen zudem eine direkte Recherche im Internet.