judocu Software

In aufsteigender Reihenfolge

Gitter Liste

3 Artikel

In aufsteigender Reihenfolge

Gitter Liste

3 Artikel

Was ist judocu?

Gegenfrage: Sie wollen juristische eBooks nicht nur lesen, sondern über Ihre gesamte Bibliothek auch Volltext-recherchieren? Mit judocu kommen Sie zu über 3'000 juristischen eBooks und Zeitschriften aller führenden Schweizer Verlage – einzigartig.

judocu ist die Software, mit der Sie einfach und bequem Ihre persönliche eBibliothek aufbauen und so Ihr juristisches Wissen umfassend, übersichtlich und jederzeit zugänglich nutzen können.

Die eigene Jus-Bibliothek immer und überall mit dabei? judocu macht’s möglich. Mit der Software judocu bauen sie eine persönliche elektronische Datenbank mit juristischen E-Books, Zeitschriften, eigenen Dokumenten und Notizen einfach und bequem auf und recherchieren dank Volltextsuche sicher und schnell. Installiert auf Ihrem Computer und ausgestattet mit einer praktischen Offline-Funktion, können Sie dank judocu jederzeit auf sämtliche Inhalte zugreifen, unabhängig von Ort und Zeit.

judocu gibt es kostenlos in der Version judocu basic und mit erweiterten Funktionen als judocu plus – immer aber zweisprachig (deutsch/französisch) und somit massgeschneidert auf Ihre Bedürfnisse. Studentin oder Student? - Dann lohnt sich ein Blick auf judocu plus student.

Wie funktioniert judocu?

Sie bestellen aus einer Vielzahl juristischer Werke der Verlage Schulthess, Stämpfli und Dike sowie elektronischen Zeitschriften das Gewünschte und erhalten kurz darauf für Ihre Bibliothek die eBook-Version – und zwar in der Originalansicht, wie wenn Sie das Buch physisch vor sich hätten. Das erleichtert nicht nur die Lektüre, sondern erhöht auch die Sicherheit beim Zitieren.
Ihre eBibliothek lässt sich zudem problemlos mit eigenen Dokumenten, Notizen und Verlinkungen ergänzen, sodass sie schliesslich zur zentralen Stelle für Ihre Recherche wird. Die einfache Volltextsuche hilft Ihnen dabei beim schnellen Auffinden der gesuchten Information.


Die Neuerungen in judocu 2.0 finden Sie hier.

judocu im Vergleichstest der Anwaltsrevue

Im Heft 2/2013 der Anwaltsrevue wurden Digitale Bibliotheken verglichen. Dabei kommt der Anwalt Max Berger, der verschiedene Systeme einer genauen Betrachtung unterzogen hat, zum Fazit, dass sich judocu durch drei Punkte besonders hervorhebt:

  • sehr umfangreicher Inhalt (mittlerweile über 3‘000 juristische Publikationen verschiedener Verlage)
  • hohe Preistransparenz und
  • Möglichkeit, mit minimalem Aufwand eigene Dateien in das System einzufügen und recherchieren zu können

Hier gelangen Sie zum Artikel: Anwalts Revue de l’Avocat 2/2013

judocu für Ihr business

Für Unternehmen mit mehr als 20 judocu-Nutzern bieten wir judocu business und judocu business plus an. Profitieren Sie von optimiertem Download und der Möglichkeit, ihren Mitarbeitern unternehmensinterne Dokumente sicher und strukturiert zur Verfügung zu stellen.

judocu – damit Sie Ihre juristische Bibliothek immer bei sich haben!

In aufsteigender Reihenfolge

Gitter Liste

3 Artikel

In aufsteigender Reihenfolge

Gitter Liste

3 Artikel